Margot and the red spot!

Im Oktober hatte ich Margarita (Margot) Gajewska für ein Shooting in meinem Studio gebucht. Die gebürtige Ukrainerin ist sicher einigen aus dem deutschen Playboy, Ausgabe April 2021, bekannt.
Sie stand auch schon für den italienischen Playboy, VoloMag, Penthouse oder L’Oreal Polen vor der Kamera.

Wir hatten bereits viele Monate zuvor wegen eines Shootings Kontakt, doch Corona zog uns mehrmals einen Strich durch die Rechnung.

Umso mehr war ich erfreut, als unser Termin endlich stattfand, denn ich hatte seit Monaten die Aputure LS600 Tageslicht LED-Spots im Studio stehen, die ich unbedingt testen wollte.
Als erstes fiel mir auf, wie unkompliziert, erfahren und in allen Belangen professionell Margot agierte. Egal was ich von ihr vor der Linse wollte, sie setzte es sofort um.

Auf meinem Plan stand außer ein Motiv für meine Femininity Serie ein Spotlight Set, bei dem Margot ihre Posing Sicherheit, Mimik und vor allem Ausstrahlung voll ausspielen konnte.

Da ich für die Winterzeit noch ein neues XMas Strecke brauchte, haben wir für die Feiertage noch ein kleines Set eingefangen - das ein oder andere Bild werde ich euch die Tage auf meinem Instagram Account präsentieren.

Doch zunächst geht diese wundervolle Serie - RED SPOT - in mein Magazin-Verteiler. Wünscht mir viel Glück, vielleicht sehen wir die ganze Strecke demnächst in einem der Print- oder Instagram Magazine.